Wir nutzen Cookies und mit Nutzung der Seite akzeptieren sie diese.
Mehr Infos

Home

lustige PC Fehler
(frei erfunden)

 

Wissenstest! Ordne zu:
Flaggen, Länder in Europa
Himmelskörper
Kontinente der Erde
Ozeane der Erde

Zahlenlisten:
Primzahlen ABC
Primzahlen
 bis 1000

 bis 1000000

Mirpzahlen
Palindromzahlen
Prim-Palindrome

Quadratzahlen
Kubikzahlen
Dreieckszahlen
Tetraederzahlen
Fakultät
Zahlennamen
Zahlensysteme

Flächenberechnung
Quadrat, Rechteck, Rhombus, Parallelogramm, Trapez,
gleichschenkliges Trapez,
rechtwinkliges Trapez,
konvexes Viereck, Drachenviereck, Dreieck,
rechtwinkliges Dreieck,
gleichseitiges Dreieck,
gleichschenkliges Dreieck,
Kreis, Ellipse, Sechseck

Volumenberechnung
Zylinder, Würfel, Quader, Kugel, Pyramide, Kegel, Prisma

Umrechnung Einheiten
Flächenmaße
Längenmaße
Volumen / Raum
Masse / Gewicht
Geschwindigkeit
Temperatur

Morsealphabet
Buchstabieralphabet

 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Erklärung zu
Links, Urheberecht, Haftung, Datenschutz,
Impressum

Pyramide - Formel

(nach und nach werden es mehr Formeln für die verschiedensten Körper)

Für alle Formeln gilt:
V = Volumen
G = Fläche der Grundseite
h = Höhe
a, b, c = Seitenlängen

Pyramide: (gerade, quadratische Pyramide)
Pyramide - Formeln
1. Grundfläche = Vieleck (im Beispiel ein Quadrat) und alle anderen Seitenflächen sind Dreiecke
2. eine Spitze

Volumenberechnung:
V = 1/3 · G · h
V = 1/3 · a · a · h
V = 1/3 · a² · h

Pyramiden können auch andere Grundflächen haben (z.B. Dreieck, Viereck, ... Vieleck)
Für alle Pyramiden gilt:
V = 1/3 · G · h
(aufpassen bei schrägen Pyramiden: h steht immer senkrecht zur Grundfläche / ggf. auch außerhalb dieser)

Mantelfläche (gerade quadratische Pyramide):
M = a √4 h² + a²

Oberfläche
(gerade quadratische Pyramide):
O = a² + M
 

 


Kommentieren als Gast:

 

(Kommentar wird nur bei korrektem Ergebnis gesendet)


--- Kommentare zur Pyramide --------------------------------------

Hat sehr geholfen! Tausend Danke für die Pyramiden Formel.

Hilft mir bei einer Mathe Arbeit.

Vielen Dank, sehr Hilfreich!

Meine Pyramide hat eine Sechseckige Fläche.

Na da nimmts du halt die Formel für die Fläche des Sechseckes unter Flächenformeln (im Menü) und berechnest erst die Grundfläche und dann den Rest deiner Pyramide.

Die Formel von Höhe will ich wissen und berechnen!!!

Formel nach h umstellen:   V = 1/3 · G · h   Oder halt mit Pythagoras rechnen denn h steht im rechten Winkel auf Grundfläche und ergibt mit Kantenlänge bzw. Mantelhöhe der Pyramide ein rechtwinkliges Dreieck.

Glücklicherweise gibt es solche Seiten mit Formeln im Netz. Wer sollte sich diese Pyramidenformeln sonst merken.

Warum mich die Suche nach Primzahlen auf diese Seite führte bleibt wohl das Geheimnis der Suchmaschine

Weil es auf der Webseite auch um
Primzahlen geht.

Klasse Formelsammlung

Formel für Oberfläche und Mantel brauchte ich.
----------------------------------------------------------

weitere Formelseiten:

Körper:

Flächen: