Wir nutzen Cookies und mit Nutzung der Seite akzeptieren sie diese.
Mehr Infos

Home

lustige PC Fehler
(frei erfunden)

 

Wissenstest! Ordne zu:
Flaggen, Länder in Europa
Himmelskörper
Kontinente der Erde
Ozeane der Erde

Zahlenlisten:
Primzahlen ABC
Primzahlen
 bis 1000

 bis 1000000

Mirpzahlen
Palindromzahlen
Prim-Palindrome

Quadratzahlen
Kubikzahlen
Dreieckszahlen
Tetraederzahlen
Fakultät
Zahlennamen
Zahlensysteme

Flächenberechnung
Quadrat, Rechteck, Rhombus, Parallelogramm, Trapez,
gleichschenkliges Trapez,
rechtwinkliges Trapez,
konvexes Viereck, Drachenviereck, Dreieck,
rechtwinkliges Dreieck,
gleichseitiges Dreieck,
gleichschenkliges Dreieck,
Kreis, Ellipse, Sechseck

Volumenberechnung
Zylinder, Würfel, Quader, Kugel, Pyramide, Kegel, Prisma

Umrechnung Einheiten
Flächenmaße
Längenmaße
Volumen / Raum
Masse / Gewicht
Geschwindigkeit
Temperatur

Morsealphabet
Buchstabieralphabet

 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Erklärung zu
Links, Urheberecht, Haftung, Datenschutz,
Impressum

Rechtwinkliges Dreieck - Formel

(nach und nach werden es mehr Formeln für die verschiedensten Flächen)

Für alle Formeln:
A = Flächeninhalt
U = Umfang
a, b, c = Seitenlängen
 

rechtwinkliges Dreieck:
rechtwinkliges Dreieck - Formeln

wie allgemeines Dreieck und zusätzlich:
1. ein rechter Winkel 90°
2. die beiden andere Winkel zusammen 90°
3. a² + b² = c²

Flächeninhalt: A = 0,5 · a · b
oder Fläche A:
A = a · b : 2

Umfang: U = a + b + c

c² = a² + b²
c = √a² + b²
a = √c² - b²
b = √c² - a²

 

 


Kommentieren als Gast:

 

(Kommentar wird nur bei korrektem Ergebnis gesendet)


--- Kommentare zum rechtwinkligen Dreieck --------------------------

Flächenberechnung reicht den Rest versteh ich eh nicht

Wie berechnet man die Oberfläche??? Suche Formel

Oberfläche? = ist der Flächeninhalt gemeint: A = a * b / 2 (wobei der Begriff Oberfläche eher zu Körpen passt und nicht zu Flächen wie hier dem rechtwinkligem Dreieck)

Wie berechnet man nur mit der Fläche die Länge des Dreiecks??

Nur mit der Fläche wird es wohl nichts beim rechtwinkligen Dreieck. Es müßte schon noch irgend eine weitere Info gegeben sein. Ein weiterer Winkel, eine Seite oder zB ein Verhältnis der Seiten zueinander, ...

hab gerade Flächenberechnung in Mathe :(

Satz des Pythagoras im rechtw. Dreieck haben wir jetzt gerade

Ein rechtwinkliges Dreieck ist doch nichts weiter als ein halbes Rechteck. Daran kann man schon mal ein bischen was sich merken bzw. die Formel ableiten.
----------------------------------------------------------

 

weitere Formelseiten:

Flächen:

Körper: